Fotos aus icloud auf mac herunterladen

June 21, 2020 – 6:32 pm

Basierend auf dieser Erfahrung – zuerst Apple entscheidet sich, iCloud-Sharing für mich zu aktivieren, wenn ich mein Betriebssystem aktualisiert, dann finde ich heraus, dass alle meine Fotos sind jetzt auf der Cloud (die ich nie wollte), dann bin ich müde, das Teilen zu deaktivieren, aber Apple gibt keine Möglichkeit, die Bilder auf meinem Handy zu bewahren, so löscht sie (die Nachrichten hier sind so verwirrend und kontern intuitiv, dass dies geschieht) , dann versuche ich, über 1000 Bilder auf die Cloud herunterzuladen und ich muss sie individuell auswählen! Machen Sie mir einen Scherz? Und um mehr Spaß in den Prozess zu bringen, Apple zeigt nicht einmal den Namen des Fotos, so ist es extrem schwierig zu wissen, was ich bereits heruntergeladen habe, außer durch den Versuch, die Bilder zu vergleichen. Unterm Strich, Ich wechsele zu Android für mein nächstes Telefon. Apple kann zu h`ll gehen! Dies ist definitiv eine absichtsliche Sache auf Äpfel Teil, sie selbst prahlen mit einer solchen intelligenten Technologie, aber dies ist so eine einfache Notwendigkeit in jeder modernen Technologie mit einer Kamera heute… nur so müssen wir auf mehr icloud-Speicher zu berappen. Wenn Sie nur sicherstellen möchten, dass Sie eine vollständige Kopie eines Fotos auf Ihrem Mac haben, bevor Sie es von Ihrem iPhone löschen, können Sie das Foto auf Ihren Mac herunterladen. Danke, ich habe versucht, Fotos von iCloud für eine lange Zeit herunterzuladen und dies ist das erste Mal, dass es richtig erklärt wurde. Ich dachte nicht, dass es möglich war, dass jede Software schlechter als iTunes ist, aber iCloud macht ein starkes Argument. Offensichtlich ist dies ein Versuch von Apple, jeden Benutzer zu zwingen, für aktualisierten iCloud-Speicher zu bezahlen, da dies die benutzerfreundlichste Anwendung ist, die möglicherweise entworfen werden könnte. Es gibt so “Fotos auswählen” Taste im iCloud-Browser. “Shift+click” funktioniert nicht so wie in jeder anderen Anwendung auf meinem PC. Ich werde nicht manuell auf Hunderte von Einzelfotos klicken, wie eine Art wilde Bestie. Tipp für andere frustrierte Benutzer – laden Sie die Google Fotos App auf Ihr iPhone herunter – kostenlos unbegrenzten Fotospeicher, automatisch von Ihrem Telefon gesichert, und Sie können tatsächlich zu Ihren Dateien gelangen, wenn Sie sie wollen.

Ich liebe mein iPhone, aber Apples Software ist ein Witz. Das hat für mich funktioniert! Vielen Dank. Es schien, als würde mein Computer etwas von icloud herunterladen, aber ich konnte die Fotos nirgendwo finden. Erspart mir eine Tonne Zeit! Wenn Sie Fotos und Videos von Ihrem iPhone mit Ihren Freunden teilen möchten, haben wir die besten Methoden in unserem iPhone-Foto-Sharing-Guide beschrieben. Die Befehlszeile iCloud Download-Tool ist wirklich cool, aber auf jeden Fall für fortgeschrittene Benutzer für Mac, Windows, Linux. Dennoch, wenn Sie fortgeschritten und versiert mit der Befehlszeile sind und alle iCloud-Fotos von iCloud auf einen Mac herunterladen möchten, sollte das den Trick tun. Mein größter Griff ist mit iPhones mit minimalem lokalen Speicher, das klingt nach einer guten Idee. Leider werden sogar aktuelle Fotos und Videos an iCloud gesendet, so dass ich keine Videos wiedergeben kann, die ich erst kürzlich aufgenommen habe. Als Windows-Nutzer ist es fast unmöglich, alle meine Fotos von iCloud Fotos abzurufen.

Die Methode zum Abrufen in Batches in nicht für in in IE11 noch Chrome. Bei Apple ist etwas wirklich faul. Ich versuche gerade die oben erwähnte `Download`-Methode von Remi, und es scheint nicht zu funktionieren, nach 3 Stunden ist es nur etwa 30% der Bilder heruntergeladen und scheint aufgehört zu haben. Ich konnte nicht mehrere Fotos auf der icloud-Website überhaupt auswählen (versuchte verschiedene Browser und nichts funktionierte), so dass ich wirklich nicht weiß, was zu tun ist. Ich habe iCloud nie für Fotos verwendet und ich habe es nur getan, weil mein neues iPad sagte, dass der Speicherplatz voll war. Nein, ich habe einige Fotos verloren. Ich weiß, weil sie immer noch in einer Keynote sind, die ich tat, aber nicht mehr sichtbar auf meinem iPad oder dem iCloud-Backup.

Sorry, comments for this entry are closed at this time.